Schon etwas länger her. Aber an diese Session, erinnere ich mich immer wieder gerne zurück. Gestern zufällig auf dieses Bild gestoßen. Es war Vatertag. Wir planten 2 Nächte an einen für Uns neues Gewässer ohne grosse Hoffnungen. Einfach Angeln und abschalten. Von Mittwoch bis Donnerstag Abend tat sich absolut nichts. Wir planten Donnerstag Abend für die letzte Nacht, alle Ruten neu auszulegen. Die Ruten wurden neu ausgelegt bis auf eine von meinen Ruten. Irgendwie hatte ich auch keine Lust mehr die Rute anzufassen. Ich lass es drauf ankommen. Am nächsten morgen heftiger Vollrun auf genau die Rute die seit Mittwochmittag nicht angefasst wurde. Nach kurzen Drill ,sahen wir den massive Fisch im Kescher, kurze Stille am See und dann die Freude. Mir ging alles durch. Das sind Moment am Wasser. Damals war Uns auch nicht ganz klar, das es sich auch noch um die Königin des Sees handelte. Diese Session werden ich so schnell nicht vergessen.